#MuttutgutWBL

Hier informieren wir chronologisch über unser Ausstellungsprojekt im Kunstkreis Hameln mit der Überschrift: „Krieg – Gewalt – Freiheit im Spannungsfeld der Demokratie“


13.01.2023: Beitrag des Lokalsenders radio aktiv. Einladung zur Vorbereitung der Ausstellungen „Krieg, Gewalt und Freiheit im Spannungsfeld der Demokratie“ – Vorstellung einer Ausstellungsidee. Im Westen nichts Neues und Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold. Dazu erste Plakatentwürfe.


05.01.2023: Infobrief zum Ausstellungsprojekt an Mitglieder und potentiell Interessierte.


03.12.2022: Alle Hintergrundinformationen zur Ausstellung „Kein Entkommen“ über die Graphic Novel
„Im Westen nichts Neues“ von Peter Eickmeyer und Gaby van Borstel gibt es hier:


03.12.2022: Erste Informationen zur Ausstellung über das historische Reichsbanner gibt es hier: